JA!
Remarque Villa
Remarque Villa

Villa „Casa Monte Tabor“ – ihre Lage

Remarques Villa „Casa Monte Tabor“ liegt wunderbar romantisch in Porto Ronco direkt am Ufer des Lago Maggiore im Tessin. Dem großzügigen dreistöckigen Gebäude ist eine herrliche Terrasse vorgelagert, wo private Feste gefeiert, aber auch so mancher offizielle Anlass begangen wurde wie die Überreichung der Möser-Medaille der Stadt Osnabrück 1964.

Jedes Geschoss umfasst etwa 150 qm, wobei Remarque vorwiegend in der mittleren Etage lebte und arbeitete und von wo er einen wundervollen Blick auf den Lago Maggiore hatte. Die romantische Gesamtanlage ist 1300 qm groß. Dazu gehören noch 7000 qm Waldland am Berghang des Monte Tabor.

Die Villa ist heute recht gut und in der ursprünglichen Anmutung erhalten, muss aber renoviert werden.

Geplant ist, das Obergeschoss zu einem vielseitig nutzbaren Wohnbereich auszubauen. Die mittlere Ebene soll das Herz des neuen Literatur- und Kulturhauses werden. Ausgestattet mit neuesten Medien und Originalgegenständen ist ein kleines, plakatives Museum geplant, in dem das Leben und Werk Remarques erlebbar gemacht wird. Auch der Glamour seiner Lebensgefährtinnen Marlene Dietrich und Paulette Goddard wird zu spüren sein. Das Untergeschoss soll für eine Bibliothek und die Verwaltung genutzt werden.

REMARQUE - Erich Maria Remarque Gesellschaft e.V.

KOMITEE

ZUR

RETTUNG

DER

REMARQUE

VILLA*
*CASA MONTE TABOR IN PORTO RONCO, LAGO MAGGIORE, SCHWEIZ